Leistung und Effizienz

Talk about your brand

  • Berechnung siehe Einsparung
  • Abhängig vom Anschlussschema:
  • Bei Schema A (balancierter Volumenstrom) sind sie Ströme von vorerwärmtem Trinkwasser und Abwasser gleich groß. Optimaler Wirkungsgrad bei dezentraler Warmwasserbereitung.
  • Im Schema B ist der Volumenstrom des vorerwärmten Trinkwassers kleiner als der des Abwassers. Dadurch sinkt der Wirkungsgrad um etwa 10 % ggü. Schema A.
  • Wirkungsgrade sind durch das Passivhaus-Institut in Darmstadt zertifiziert.