UNSERE MISSION

Die Verfahren der Duschwasser-Wärmerückgewinnung in Deutschland bekannt zu machen

Unocconi – Ihr Partner für Energieeffizienz beim Duschen

Willkommen bei Unocconi! Wir sind ein nachhaltiges Unternehmen aus der Nähe von Stuttgart und haben es uns zur Aufgabe gemacht, uns als Experten im Bereich der Energieeffizienz beim Duschen auf dem deutschen Markt zu etablieren.

Nach vielen Jahren Fach- und Führungserfahrung in der Industrie kann ich, Steffen, jetzt meinen Traum leben - selbstständig arbeiten und dabei etwas Sinnvolles für unsere Umwelt machen. Und dabei mit meinem Sohn Valentin ein zukunftsfähiges Geschäftsmodell aufbauen. 

Dazu haben wir uns das Thema Energieeffizienz beim Duschen ausgesucht:

Beim täglichen Duschen verschwindet das noch immer sehr warme Abwasser bisher komplett ungenutzt im Abfluss. Das muss nicht sein, denn mit einem einfachen mechanischen Wärmetauscher kann bis zu 68 % dieser bisher verschwendeten Wärmeenergie aus dem Abwasser zurückgewonnen werden.

Gute Lösungen und zahlreiche Installationen dazu gibt es bereits in vielen europäischen Nachbarländern. In Deutschland sind diese aber noch nicht etabliert. Deswegen haben mein Sohn und ich die Firma Unocconi gegründet. Wir importieren und vertreiben europäische Systeme zur Wärmerückgewinnung aus Duschabwasser, die alle in Deutschland notwendigen Normen und Anforderungen erfüllen.

Gestartet haben wir mit den innovativen und hochwertigen Duschrinnen der Schweizer Firma Joulia SA, die einen integrierten Wärmetauscher haben und einfach bei Neubau oder Sanierung eingebaut werden können. Später sollen dann noch vertikale Duschrohre und aktive Systeme zur Wärmerückgewinnung folgen.

Unser Ziel ist es, dass die Systeme zur Wärmerückgewinnung aus dem Duschabwasser bereits in wenigen Jahren so selbstverständlich eingesetzt werden, wie das heute schon bei Fassadendämmung oder Photovoltaik der Fall ist. Und dass so ein wesentlicher Beitrag zur Wärmewende geleistet wird, ohne dass die Nutzenden in irgendeiner Weise in ihrem Komfortbedürfnis eingeschränkt werden. Besser geht's nicht!